Herzlich Willkommen!

Ich biete qualifizierten Cellounterricht für alle Altersgruppen in Eltville am Rhein. Mein Angebot umfasst einen engagierten und fantasievollen Einzelunterricht sowie regelmäßige Schülerkonzerte und Ensembleprojekte.

Daneben konzertiere ich solistisch und mit dem Picea Ensemble im Rheingau und im Rhein-Main-Gebiet.

  • Sind Sie interessiert? Haben Sie Fragen? - Blättern Sie weiter oder rufen Sie mich an!    Ich berate Sie gerne.

Wer ich bin

Ich bin diplomierte Musiklehrerin und Orchestermusikerin im Fach Violoncello. Zusammen mit meinem Mann und unseren zwei Kindern lebe ich im schönen Eltville am Rhein.  Interessierten jüngeren und älteren Schülern biete ich anspruchsvollen Cellounterricht sowie Ensemble- und TheoriestundenIn meinem privaten Unterrichtsraum.

Was ich tue

Bevor ich mich als Cellolehrerin selbstständig gemacht habe, war ich angestellt in der Musikschule Taunus e.V. in Eschborn als Lehrkraft für Violoncello im Einzel- und Gruppenunterricht.

Ich konzertiere sowohl solistisch im Rheingau und im Rhein-Main-Gebiet als auch zusammen mit dem Picea Ensemble. Bis 2015 war ich Mitglied der Band Die Kammer, mit der ich drei Alben und eine EP produzierte.


Meine Ausbildung

Ersten Cellounterricht erhielt ich von Carl-Gustav Settelmeier (Hessisches Staatsorchester Wiesbaden) und von Peter Wolf (Solocellist des hr-Sinfonieorchesters). Im Studium wurde ich ausgebildet von Raphael Wallfisch (Zürich), Manuel Fischer-Dieskau (Mainz), Martin Löhr (Solocellist der Berliner Philharmoniker) und Gernhard Mantel (Frankfurt). Ich schloss das Diplomstudium an der Musikhochschule Mainz mit der Note "sehr gut" ab. Im nachfolgenden Magisterstudium der Fächer Philosophie und Musikwissenschaft an der Universität Frankfurt erzielte ich ebenfalls einen "sehr guten" Abschluss.